Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

27. May 2020

image1Der SkiClub Karlsbad bietet 2020 erneut einen Nordic Walking Kurs an. Ob zur Stärkung der Herz-Kreislauf-Funktion, Verbesserung der körperlichen Fitness, zur Gewichtsreduzierung oder einfach aus Spaß an der gemeinschaftlichen sportlichen Aktivität, bietet Nordic-Walking eine ideale und schonende Möglichkeit, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Nordic Walking wurde ursprünglich in Finnland als Sommertraining für Skilangläufer entwickelt. Ähnlich dem Bewegungsablauf beim Langlauf verbindet Nordic Walking die Gehbewegung der Beine mit der diagonalen Bewegung der Arme und dem Einsatz von Stöcken. Mittlerweile ist Nordic Walking der Trendsport Nr. 1.

Studien belegen, dass etwa 46 % mehr Kalorien und Sauerstoff verbraucht werden, als beim Walken. Auch fördert der Stockeinsatz sowohl Ausdauer- wie Kraft- und Koordinationstraining. Durch den Bewegungsablauf werden außerdem 85 Prozent der gesamten Muskulatur des Körpers aktiviert und trainiert.

Der SkiClub Karlsbad kann sich deshalb glücklich schätzen, in Ralf Schmidt einen ausgebildeten Nordic Walking Trainer in seinen Reihen zu haben.

Das im Kurs erlernte Know-how kann in regelmäßigen, gemeinsamen Einheiten der Nordic-Walking-Gruppe des SkiClub Karlsbad verfestigt, die Kondition stetig verbessert und ein neues Körpergefühl erreicht werden. Neben der sportlicher Aktivität ist viel Spaß garantiert.

Yburg_FAckellauf_1_NWAm 18. Januar sind 23 Teilnehmer der Nordic Walking Gruppe mit 3 kleinen Bussen zu ihrer Winterfeier auf die Yburg Steinbach bei Baden-Baden gefahren.

Im Hof der Burg brannte bei unserer Ankunft ein einladendes Lagerfeuer. Nach einer kurzen Geschichte über den Markgrafen von Baden und die Entstehung der Yburg wurden unsere Fackeln im Lagerfeuer entzündet und wir starteten auf einen 35-minütigen Fackelmarsch rund um den Burg-Berg.

Wieder im Burghof angekommen, erwärmten wir uns bei Glühwein und Kinderpunsch. Im Anschluss durften wir die Burgromantik bei flambierten Rittergalgen und weiteren feinen Köstlichkeiten in einem gemütlich eingerichteten Zimmer der Yburg, eingeheizt von einem Bollerofen, genießen.

Am 20. Oktober startete eine Delegation der Nordic Walker vom SkiClub Karlsbad beim Wasenlauf in Völkersbach. Die Startgebühren und Spenden gingen in diesem Jahr zugunsten des Kindergartens „Regenbogen“ und der Mahlberg-Grundschule.

IMG 20191020 095910 komp hp

Unter dem Motto „Dabei sein ist alles“ starteten die Nordic Walker pünktlich um 10 Uhr mit Sonnenschein auf dem Sportgelände beim Wasen auf die angebotenen 5 und 10 Kilometer Laufstrecken.

Am Sonntag, den 10. November 2019 war wie jedes Jahr, auch wieder eine Gruppe des Skiclub Karlsbad beim 30. Karlsbader Volkslauf des SVL am Start. Bei winterlicher Temperatur aber herrlichem Wetter traten 11 Läufer zur 5 und 10 km Distanz sowie 16 Walker zu 5 km Nordic Walking an.

NW 20191114 HP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die „Skiclubler“ waren größtenteils vorne mit dabei. Die 5 km rannte Bernhard Walli in 24:16 m und wurde zweiter seiner Altersklasse.

Unsere Nordic Walker gönnten sich auf Ihrer Draisinentour mal eine andere Art der Fettverbrennung. 14 Läufer/-innen der Nordic Walking Gruppe waren bei einer Tour durch das Pfälzer Bergland mit einem außergewöhnlichen Gefährt unterwegs. Eine Draisinentour stand auf dem Sonntagsprogramm. Eine solche Tour macht einfach Laune – man strampelt gemütlich wie auf dem Fahrrad und genießt die Landschaft und die nette Gesellschaft. Gebucht wurden zwei Konferenzdraisinen. Diese bieten jeweils Platz für 7 Personen. Sie werden mit Pedalen angetrieben und laufen auf vier Rädern auf dem Gleis wie eine Eisenbahn – lenken ist daher nicht notwendig.

Drei Personen treten in die Pedale und dahinter haben 4 Personen Platz.