Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

14. August 2018

Rad am Ring 2016

Einmal im Jahr rückt die Formel 1 Rennstrecke am Nürburgring in den Mittelpunkt der Radsportszene.

Rund zehntausend Radfahrer drehen dann auf dem Grand-Prix-Kurs und der legendären Nordschleife durch die sogenannte „grüne Hölle“ ihre Runden. Vom 29. bis 31. Juli mittendrin: das Skiclub-Karlsbad-Rennradteam, das wieder einmal mit überragenden Ergebnissen überzeugte. Der 26 km lange Kurs bietet alles, was das Radlerherz höher schlagen lässt: Rasante Abfahrten, bis zu 17% steile Anstiege, ein Straßenbelag vom Feinsten, schnittige Kurven. Und das alles frei von Autoverkehr, so dass die gesamte Streckenbreite genutzt und auf der Ideallinie gefahren werden kann.

PR. W 30.16 Bamberg Bild

Starke Teamleistung des SCK-Rennrad-Teams zum Saisonhöhepunkt 2016.

27 SCK Rennradfahrerinnen/Fahrer, 500 km Strecke, mehr als 60.000 Trainingskilometer, 6 Betreuer in 4 Begleitfahrzeugen,
ein Jahr Planung und Vorbereitung – das sind die Zutaten zur 10. Jubiläums-Stafettenfahrt des SkiClubs Karlsbad, die vom 16. bis 18. Juli 2016 stattfand. Ziel dieses Mega-Events war Bamberg.